Über

Hallo Welt! :-)

Am 11.11.13 (nein,nicht um 11:11 Uhr) wurde ich zum 2ten Mal Mama und befinde mich sozusagen in "Elternzeit", einer Parallelwelt, in der die Unterteilung in Nacht und Tag nicht mehr existiert, Nahrung nur noch häppchenweise, zwischendurch, schnell und vor allem einhändig (in anderen Arm ist das Kind) hineingeschoben wird und meistens aus den Hauptbestandteilen Schokolade, Cracker, Nüsse, Gummibärchen besteht.

In den Wachphasen drehn die Gedanken sich um die wirklich essentiellen Fragen des Lebens, zum Beispiel wann man die Windel das letzte Mal gewechselt hat, ob es auch mal ok ist sie die ganze Nacht dran zu lassen, wenn das Baby mal ausnahmsweise schön schläft, wann, wie, wie oft und in welcher Konsistenz das Kind gekackert hat, welche Seite der Brust man als letztes gegeben hat (da verliert man bei 20 Mal Stillen pro Tag irgendwann den Überblick),  und und und.

"40 Tage lang soll das Baby nicht unter der Regenrinne durchgetragen werden." Sprich man sollte sich die ersten 6 Wochen am besten mit dem Baby zu Hause einkuscheln, sich ausgiebig Zeit zum Kennenlernen nehmen um bestenfalls einen gemeinsamen Rhytmus zu finden. Mit Geschwisterkind sicherlich nochmal eine Herausforderung mehr, aber es lohnt sich.

In meinen beiden Schwangerschaften und der Zeit danach habe ich sehr viele Ratgeber, Tricks und Tipps rund um Schwangerschaft und Elternsein gelesen und bin letztenendes doch immer meiner eigenen Intuition gefolgt. 

Mit diesem Blog möchte ich Euch an meinem Erfahrungsschatz teilhaben lassen und Euch dennoch bestärken auf Euer eigenes Gefühl zu hören. Es soll dabei um bunt gefächerte Themen gehen, angefangen bei der Familienplanung, schwangerschaftsrelevante Themen aller Art, Geburt, erste Zeit mit dem Baby, Umgang mit Geschwisterkinden etc etc.

Einen großen Schwerpunkt möchte ich jedoch auf uns Mamis legen und darauf nach dieser intensiven, schönen, aber auch sehr anstrengenden Zeit wieder zu uns selbst und zu einem guten Körpergefühl zu finden.

Im "normalen" Leben bin ich studierte Biologin und Fitness Trainerin.Zuletzt arbeitete ich als Trainerin mit den Schwerpunkten Rücken,Pilates und Yoga.

Ich selbst habe in beiden Schwangerschaften keinen Sport gemacht und jeweils 35 kg zugenommen. Es ist nun- 8 Wochen nach Melissas Geburt- die Zeit gekommen mich wieder mehr mit mir, meinem Körper und meiner Seele zu beschäftigen. Es werden kleine Schritte sein, denn mit Baby ist es immer eine große Herausforderung ein paar Minuten für sich freizuschaufeln. Aber auch mit kleinen Schritten konnte ich nach der ersten Schwangerschaft meine Kilos wieder los werden und auch diesmal hoffe ich das wieder hinzubekommen!

 

Chackaaaaaaa!

 

Ich heiße übrigens Eva, bin 35 Jahre jung und lebe mit meinem Mann und meinen 2 Kindern in der schönen Domstadt Freising.

 

 

Alter: 39
 


Werbung




Blog

Unverhofft kommt oft!

Guten Morgen/Mittag meine Lieben,

 

tja jetzt werde ich wohl bald eiskalt ins Wasser geworfen;-). Der Chef der Firma, in der mein Mann arbeitet,möchte Fitness Kurse für seine Mitarbeiter anbieten und wer soll diese Kurse anleiten??

3 Mal dürft ihr raten!!!

1.) Heidi Klum: Nein

2.) Jennifer Lopez: No no no

3.) die Eva??? Jaaaaa!!!!!!!!

Tja und ich muss mich nun an den Gedanken gewöhnen mich mit 30 kg zuviel auf den Rippen vor eine Gruppe wahrscheinlich Normalgewichtiger zu stellen und ihnen was von Fitness zu erzählen....LOL.

Naja aber es wird mir helfen schneller wieder fit zu werden,das war letztes Mal auch so. Deshalb sollt ihr ja auch einen Kurs machen!

Oft sagt man ja: also wenn ich 10 kg weniger habe, dann trau ich mich ins Fitness Studio.Oder dann mach ich nen Tanzkurs oder oder oder....

Nicht warten, jetzt starten!!!!!!

Das gute am Sport ist, dass man relativ schnell einfach ein besseres Körpergefühl bekommt. Das stärkt das Selbstbewusstsein und die Ausstrahlung, selbst wenn man noch ein paar Pfündchen zu viel auf den Rippchen hat.

So, das wars heute von mir......jetzt ist ja Wochenende und da heißt es Schlemmereien (in Maßen)...ich freu mich drauf!!!

Morgen gibts dann wieder nen Teil vom Sonnengruß und vielleicht noch ein bißchen mehr.....mal schaun ob ich Euch das nächste Woche schon machen lasse!!

Schönen Start ins WE!!! <3 <3 <3 die Eva

17.1.14 13:08, kommentieren

Werbung


2.Teil :-)

Hallo Allerseits.....der 2.Teil der Babygymnastik ist nun endlich da!!! Schöne und wichtige Übung ;-)

16.1.14 12:48, kommentieren